Volontariat (m/w/d) Kunstmuseum Villa Zanders

Image

Befristet für zwei Jahre, ab 01.10.2024

Image

50 % von EG 13 TVöD

Image

Vollzeit

Image
Bewerbungsfrist: 26.07.2024

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten bei der Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Ausstellungen zur Kunst des 19.-21. Jahrhunderts mit einem Schwerpunkt auf der zeitgenössischen Kunst mit.
  • Sie wirken an Publikationen mit.
  • Sie betreuen eigene Projekte.
  • Sie bearbeiten wissenschaftlicher Anfragen.
  • Sie sind zuständig für die wissenschaftliche Bearbeitung der Sammlung mit Inventarisierung und Datenbank-Pflege (Faust).
  • Sie arbeiten in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie in der Kunstvermittlung (Führungen, Workshops etc.) mit.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften o.ä. mit dem Schwerpunkt Bildende Kunst (Master, Magister, Promotion).
  • Sie haben gute Kenntnisse der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts
  • Sie besitzen erste nachweisbare praktische Erfahrungen in Museen, Galerien oder anderen Kulturinstitutionen (in Form von Praktika o.ä.).
  • Sie verfügen über eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache.
  • Sie haben gute EDV-Kenntnisse, Erfahrungen mit Datenbanken und Fähigkeit der digitalen Bildbearbeitung sind von Vorteil.
  • Sie sind bereit zur Arbeit an Abenden und Wochenenden.

Ihre Vorteile

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zu zahlreichen fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • Kostengünstiges Deutschlandticket für 29 Euro
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Arbeiten für Bergisch Gladbach

Wir sind die Stadt – wir gestalten aktiv unseren eigenen Lebensraum. Wir arbeiten in einer gut funktionierenden Gemeinschaft, überschaubar groß, in der jede und jeder zählt und jeder Job wichtig ist. Wir können nachvollziehen, für wen und was unsere Arbeit sinnvoll ist, denn sie zeigt Wirkung – nach innen und nach außen. Wirken auch Sie mit bei der Gestaltung unserer Stadt und Ihrer eigenen Tätigkeit.

Kontakt

Für Fragen zum Verfahren
Herr Zach
E-Mail: d.zach@stadt-gl.de
Telefon 02202 14 2785

Für fachliche Fragen
Frau Dr. Dinter
E-Mail: ina.dinter@stadt-gl.de
Telefon 02202 14 1736

Was uns wichtig ist

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationsgeschichte. Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie ihnen gleichgestellte Menschen besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung