Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin (m/w/d) Fahrzeuge und Ausrüstung Brandschutz

Beamter / Beamtin im feuerwehrtechnischen Dienst

Image

Unbefristet, ab sofort

Image

A 11 LBesO

Image

Tages- und Mischdienst

Image
Bewerbungsfrist: 28.06.2024

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen im Sachgebiet Fahrzeuge/Ausrüstung/Werkstätten innerhalb der Abteilung Technik
  • Sie führen Beschaffungen von Feuerwehrfahrzeugen und Ausrüstungsgegenständen und die zugehörigen Vergabeverfahren durch
  • Sie stellen die Instandhaltung und Instandsetzung aller Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände im abwehrenden Brandschutz sicher
  • Sie wirken an der technischen Weiterentwicklung unserer Feuerwehr mit
  • Sie leisten Einsatzdienst im 24-h-Dienst als Einsatzleiter der Führungsstufe B
  • Bei Bedarf unterstützen Sie innerhalb der Abteilung Technik in den übrigen Sachgebieten

Ihr Profil

  • Sie besitzen die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des feuerwehrtechnischen Dienstes
  • Sie besitzen die Qualifikation als hauptamtliche/r Zugführer/in
  • Sie haben Erfahrungen im Bereich der Feuerwehrtechnik (Fahrzeuge & Ausrüstung)
  • Sie sind uneingeschränkt tauglich für den Feuerwehrdienst
  • Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse C
  • Sie verfügen über Einsatzerfahrung im Brandschutz, idealerweise als Einsatzleiter
  • Sie haben am Seminar Modul Technik am Institut der Feuerwehr NRW teilgenommen bzw. besitzen die Bereitschaft dies zu tun
  • Ein abgeschlossenes technisches Fachhochschulstudium oder eine abgeschlossene technische Ausbildung sind wünschenswert

Ihre Vorteile

  • Ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem engagierten Team
  • Moderner Fahrzeugpark und aktuellste technische Ausstattung
  • Anstehende interessante Projekte im Bereich Feuerwehrtechnik
  • Sehr umfangreiche Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten u.a. in der eigenen Feuerwehrschule
  • Kostengünstiges Deutschlandticket für 29 Euro

Arbeiten für Bergisch Gladbach

Wir sind die Stadt – wir gestalten aktiv unseren eigenen Lebensraum. Wir arbeiten in einer gut funktionierenden Gemeinschaft, überschaubar groß, in der jede und jeder zählt und jeder Job wichtig ist. Wir können nachvollziehen, für wen und was unsere Arbeit sinnvoll ist, denn sie zeigt Wirkung – nach innen und nach außen. Wirken auch Sie mit bei der Gestaltung unserer Stadt und Ihrer eigenen Tätigkeit.

Kontakt

Für Fragen zum Verfahren

Herr Remerscheid

E-Mail: C.Remerscheid@stadt-gl.de

Telefon: 02202/ 14 2760


Für fachliche Fragen

Herr Mühlenbein

E-Mail: H.Muehlenbein@stadt-gl.de

Telefon: 02202/ 238 544

Was uns wichtig ist

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationsgeschichte. Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie ihnen gleichgestellte Menschen besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung