Ingenieur / Ingenieurin (m/w/d) für Planung und Bau von Sonderbauwerken im Bereich abwassertechnische Anlagen

Image

Unbefristet, ab sofort

Image

EG 11 TVöD plus Fachkräftezulage nach EG 12

Image

Vollzeit oder individuelle Teilzeit

Image
Bewerbungsfrist: 02.03.2024

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für die Planung, Ausschreibung, Bauleitung, Abrechnung von Hoch- und Tiefbaumaßnahmen, Maschinentechnik und EMSR-Technik im Bereich Neubau und Sanierung auf der Kläranlage und an Außenstationen. .
  • Sie sind zuständig für die Planung/ Ausschreibung/ Bauleitung/ Abrechnung von Maßnahmen nach VOB und VGV bzw. UVgO/ VOL (einschließlich Beschaffung von Investitionsgütern/ Material/ Werkzeugen/ Anlagenteilen der Kläranlage und der Kanalunterhaltung) mit den Leistungsphasen 1 bis 9 der Teile 3 und 4 der HOAI sowie nach Anlage 2 besondere Leistung zu § 40 Örtliche Bauüberwachung 2.8.8.
  • Sie vergeben und betreuen freiberufliche Leistungen der Leistungsphasen 1-9 HOAI.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium als Bauingenieur*in, Umweltingenieur*in, Maschinenbauwesen, Verfahrenstechnik, Ver- und Entsorgungstechnik (Diplom, Bachelor Master) oder vergleichbarer Fachdisziplin
  • Sie sind engagiert, zielstrebig und haben Freude an der Arbeit in einem kleinen Team
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Vergaberecht (vertiefte Kenntnisse VOB, UVgO, VOl sowie Kenntnisse HOAI)
  • Sie können problemlos auch in umschlossene Räume von abwassertechnischen Anlagen einsteigen
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in der Planung und Bauleitung und sind mit den entsprechenden technischen Vorschriften und gesetzlichen Grundlagen vertraut.
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Siedlungswasserwirtschaft sind wünschenswert.
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B
  • Sie sind bereit, in einem angemessenen Rahmen an der Notfallbereitschaft des Abwasserwerkes teilzunehmen

Ihre Vorteile

  • Flexible Arbeitszeiten von Gleitzeit bis Stundenreduzierung
  • Homeoffice für die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zu zahlreichen fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • Kostengünstiges Deutschlandticket für 29 Euro
  • Zusatzleistungen zur Altersvorsorge und betriebliches Gesundheitsmanagement

Arbeiten für Bergisch Gladbach

Mit aktuell 108 Mitarbeitenden arbeitet das Abwasserwerk täglich für die Bergisch Gladbacherinnen und Bergisch Gladbacher. In überschaubar großen Teams mit Mitarbeitenden aus dem Ingenieur-, Technik- und Verwaltungsbereich, verfolgen wir eigenverantwortlich unsere Aufgaben und Ziele. Unsere Ideen bringen wir dabei aktiv in die vielfältigen Themenbereiche des Abwasserwerks mit ein. Wirken auch Sie mit bei der Gestaltung unserer Stadt und Ihrer eigenen Tätigkeit.

Kontakt

Für Fragen zum Verfahren
Frau Schlömer-Cremer
E-Mail: a.schloemer-cremer@stadt-gl.de
Telefon 02202 14 2381

Für fachliche Fragen
Herr Winkels
E-Mail: s.winkels@stadt-gl.de
Telefon 02202 14 1521

Was uns wichtig ist

Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationsgeschichte. Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie ihnen gleichgestellte Menschen besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung