Leitung Stadtarchiv (m/w/d)

Image

Unbefristet, ab 01.01.2025

Image

EG 14 TVöD

Image

Vollzeit oder individuelle Teilzeit

Image
Bewerbungsfrist: 26.07.2024

Ihre Aufgaben

  • Ihre Aufgabe ist es, das Stadtarchiv als „Gedächtnis der Stadt“ für Verwaltung und Bürgerschaft in einem kleinen, motivierten Team aktiv weiterzuentwickeln und zu verbessern.
  • Dazu zählen insbesondere Schriftgutverwaltung, Überlieferungsbildung, Bestandserhaltung, Nutzerbetreuung, stadtgeschichtliche Forschung und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Hierzu arbeiten Sie mit den Dienststellen der Stadtverwaltung ebenso zusammen wie mit Schulen, Vereinen und kulturellen Einrichtungen.
  • Ein Entwicklungsschwerpunkt der nächsten Jahre wird die Digitalisierung der Verwaltung sowie die elektronische Langzeitarchivierung sein.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Archivassessor/in (Laufbahnbefähigung für den höheren Archivdienst) oder zusätzlich zu einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium der Geschichtswissenschaft (Staatsexamen, M.A. oder M.Ed.) ein abgeschlossenes Studium der Archivwissenschaft (M.A.).
  • Neben archivfachlichen Erfahrungen und Kompetenzen sowie Kenntnissen der rheinischen Landesgeschichte erfordert die Archivleitung Verwaltungserfahrung, eine hohe Führungs- und Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Eigeninitiative, Flexibilität sowie Organisations- und Verhandlungsgeschick.

Ihre Vorteile

  • Flexible Arbeitszeiten von Gleitzeit bis Stundenreduzierung
  • Homeoffice für die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zu zahlreichen fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • Kostengünstiges Deutschlandticket für 29 Euro
  • Zusatzleistungen zur Altersvorsorge und betriebliches Gesundheitsmanagement

Arbeiten für Bergisch Gladbach

Wir sind die Stadt – wir gestalten aktiv unseren eigenen Lebensraum. Wir arbeiten in einer gut funktionierenden Gemeinschaft, überschaubar groß, in der jede und jeder zählt und jeder Job wichtig ist. Wir können nachvollziehen, für wen und was unsere Arbeit sinnvoll ist, denn sie zeigt Wirkung – nach innen und nach außen. Wirken auch Sie mit bei der Gestaltung unserer Stadt und Ihrer eigenen Tätigkeit.

Kontakt

Für Fragen zum Verfahren
Herr Zach
E-Mail: d.zach@stadt-gl.de
Telefon 02202 14 2785

Für fachliche Fragen
Frau Kirschner
E-Mail: b.kirschner@stadt-gl.de
Telefon 02202 14 2563

Was uns wichtig ist

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationsgeschichte. Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie ihnen gleichgestellte Menschen besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung