Mitarbeiter*in (m/w/d) für Sportstättenunterhaltung

Image

Unbefristet ab sofort

Image

EG 6 TVöD

Image

Vollzeit oder individuelle Teilzeit

Image
Bewerbungsfrist: 27.06.2024

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für die Pflege-, Wartungs- und Unterhaltungsarbeiten auf den städtischen Sportanlagen (vollständige Pflege der Grünanlagen, Baumkontrollen sowie Baumpflege/Entfernung von Totholz, Sichtkontrollen und Wartungsarbeiten zur Erhaltung der Verkehrssicherheit, Durchführung von Instandhaltungsarbeiten).
  • Sie übernehmen die Pflege, Unterhaltung und Wartung von technischen Anlagen. Hierzu gehören unter anderem die Sicht- und Funktionskontrolle der Spiel- und Sportgeräten sowie die Beseitigung der Störungsmeldungen.
  • Sie pflegen und unterhalten sowie warten die Maschinen und Fahrzeuge der Sportverwaltung (Sicherstellung der Betriebssicherheit, Überprüfung und Einhaltung der Wartungsintervalle).
  • Sie beschaffen Baumaterialien und Baustoffe.
  • Sie übernehmen den Winterdienst auf den städtischen Sportanlagen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine mindestens 3jährige handwerkliche Ausbildung vorzugsweise im Garten- und Landschaftsbau.
  • Sie haben Kenntnisse in der Baumpflege.
  • Sie besitzen den Führerschein Klasse C/C1.
  • Idealerweise sind Sie eine befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten.

Ihre Vorteile

  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zu zahlreichen fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • Kostengünstiges Deutschlandticket für 29 Euro
  • Zusatzleistungen zur Altersvorsorge und betriebliches Gesundheitsmanagement

Arbeiten für Bergisch Gladbach

Wir sind die Stadt – wir gestalten aktiv unseren eigenen Lebensraum. Wir arbeiten in einer gut funktionierenden Gemeinschaft, überschaubar groß, in der jede und jeder zählt und jeder Job wichtig ist. Wir können nachvollziehen, für wen und was unsere Arbeit sinnvoll ist, denn sie zeigt Wirkung – nach innen und nach außen. Wirken auch Sie mit bei der Gestaltung unserer Stadt und Ihrer eigenen Tätigkeit.

Kontakt

Für Fragen zum Verfahren
Herr Zach
E-Mail: d.zach@stadt-gl.de
Telefon 02202 14 2785

Für fachliche Fragen
Herr Sülzer
E-Mail: m.suelzer@stadt-gl.de
Telefon 02202 14 2568

Was uns wichtig ist

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationsgeschichte. Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie ihnen gleichgestellte Menschen besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung