Ingenieur /Ingenieurin (m/w/d) zur Bauwerksüberwachung in der Abteilung Verkehrsflächen

Image

Unbefristet

Image

EG 11 TVöD individuelle Zulage nach EG 12 TVöD

Image

Vollzeit oder individuelle Teilzeit

Image
Bewerbungsfrist: 31.05.2024

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Bauwerksprüfung nach DIN 1076 sowie deren Koordinierung und Auswertung für die Verkehrsbauwerke der Abteilungen Verkehrsflächen und Stadtgrün
  • Sie sind zuständig für die Ausschreibung und Vergabe von Jahresausschreibungen für die Bauwerksprüfungen einschließlich der Betreuung von Ingenieurbüros
  • Sie bearbeiten Entwürfe, Bauvorbereitungen und Abwicklungen von Sanierungsmaßnahmen
  • Sie sind zuständig für das Brücken- und Bauwerksmanagement mit SIB-Bauwerke (SIB-BW) sowie der Prüfung und Steuerung von Erhaltungsprogrammen im Erhaltungsmanagement

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor bzw. Master of Engineering der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder einen vergleichbarer Studienabschluss
  • Sie besitzen nachgewiesene Kenntnisse im Bereich der Bauwerkserhaltung und Bauwerksprüfung nach DIN 1076 sowie des Straßenbaus
  • Sie bringen gute Kenntnisse in MS-Office sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in fachspezifische Programme mit (Kenntnisse in SIB-BW sind von Vorteil
  • Sie können sich schriftlich und mündlich gut ausdrücken und haben ein sicheres Auftreten
  • Sie sind bereit, Außendiensttätigkeiten wahrzunehmen und den eigenen PKW für dienstliche Zwecke zu nutzen

Ihre Vorteile

  • Flexible Arbeitszeiten von Gleitzeit bis Stundenreduzierung
  • Homeoffice für die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zu zahlreichen fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • Kostengünstiges Deutschlandticket für 29 Euro
  • Zusatzleistungen zur Altersvorsorge und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Parkplatz vor der Tür und Kantine im Haus

Arbeiten für Bergisch Gladbach

Wir sind die Stadt – wir gestalten aktiv unseren eigenen Lebensraum. Wir arbeiten in einer gut funktionierenden Gemeinschaft, überschaubar groß, in der jede und jeder zählt und jeder Job wichtig ist. Wir können nachvollziehen, für wen und was unsere Arbeit sinnvoll ist, denn sie zeigt Wirkung – nach innen und nach außen. Wirken auch Sie mit bei der Gestaltung unserer Stadt und Ihrer eigenen Tätigkeit.

Kontakt

Für Fragen zum Verfahren
Frau Schlömer-Cremer
E-Mail: Frau Schlömer-Cremer
Telefon 02202 14 2381

Für fachliche Fragen
Herr Manderla
E-Mail: l.manderla@stadt-gl.de
Telefon 02202 14 1501

Was uns wichtig ist

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationsgeschichte. Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie ihnen gleichgestellte Menschen besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung